Nicht immer haben Eltern in den Schulferien Urlaub …

Unsere Ferienbetreuungsangebote

Betriebliche Ferienbetreuung

Nicht immer haben berufstätige Mütter und Väter Urlaub wenn ihre Kinder Schulferien haben. Vor allem in den Sommerferien bis zu sechs Wochen in der Betreuung zu überbrücken, stellt eine riesige Herausforderung für Eltern dar. Zur besseren Vereinbarkeit von Familie und Beruf bietet das Haus der Familie Unternehmen jeder Größenordnung betriebliche Ferienbetreuung an: mit pädagogisch qualifizierten Profis, passgenau auf die Bedürfnisse von Mitarbeitern und Betrieb zugeschnitten, abwechslungsreich und altersgerecht für die Kinder und Jugendlichen. In allen Ferien (außer Weihnachten) werden Jungen und Mädchen von 5 bis 14 Jahren nahe am Arbeitsplatz der Eltern ganztags betreut inklusive Verpflegung. Das abwechslungsreiche Programm umfasst viele Themenbereiche: Erlebnis- und Naturpädagogik, Kreativität, Technik und Bewegung. Für kleinere Firmen sind Kooperationen mit anderen Betrieben möglich. Das Haus der Familie übernimmt für die Unternehmen die gesamte Abwicklung von der Anmeldung bis zur abschließenden Evaluation.

Drei Tage Spiel und Spaß mit Lernfaktor: Haus der Familie, aim und experimenta sorgten mit Kooperationsprojekt wieder für abwechslungsreiche Herbstferien

Vor einem Jahr, in den Herbstferien 2021, konnte die gemeinsame Kinderferienbetreuung erstmalig durchgeführt werden. „Umso mehr freuen wir uns, dass das Projekt diesen Herbst bereits zum dritten Mal stattgefunden hat und bei Kindern und Eltern sehr beliebt ist“, erzählt Birgit Egner-Hoffmann, Fachbereichsleiterin Ferienbetreuung im Haus der Familie. Einige der Kinder waren schon zweimal mit dabei und freuen sich bereits jetzt auf das Programm in den Osterferien 2023.

Passend zur Jahreszeit erlebten die Kinder unter dem Motto „Geräusche und Farben des Herbstes“ drei Tage voller Abwechslung. Kreativ und musisch begann die Ferienwoche mit Cajons und Rasseln, die in Teamwork zusammengebaut und anschließend individuell nach Lust und Laune bemalt wurden. Gemeinsam mit Berufsmusiker Gerald Dorsch und Sängerin Nandita Dorsch tauchten die Kinder ein in die Welt der Klänge. Nach dem ersten vorsichtigen Ausprobieren, wie ein Cajon überhaupt klingt, folgte das kurze Aufwärmspiel „1,2,3 – ich bin auch dabei“. Nachdem die Kinder schnell in die verschiedenen Rhythmen fanden, waren sie bald voller Vorfreude auf das Spontankonzert, welches auf dem Gelände des Bildungscampus stattfand. In der experimenta standen neben dem Besuch der Ausstellungen das Herstellen von Gummibären im Fokus. „Dass das so einfach geht und man Gummibären selbst machen kann“, erstaunte die Kinder. Auch die Bewegungsangebote der aim passten sich dem Herbstthema an und rundeten unter dem Motto „Wie ein Blatt im Wind“ das umfangreiche Ferienprogramm ab.

Die Ferienbetreuung wird zweimal im Jahr, in den Oster- und Herbstferien, veranstaltet. Kinder zwischen 6 und 12 Jahren können an der Woche teilnehmen und werden ganztägig von geschulten Fachkräften betreut. Bereits am 16. Dezember 2022 ist die Anmeldung für das Kooperationsprojekt in den Osterferien sowie Herbstferien 2023 über die Haus der Familie Website möglich. 

Ferienwochen in den Sommerferien 2022

Save-the-date: In den Sommerferien 2023 finden die nächsten Ferienwochen statt. Die Anmeldung ist ab Freitag, 16. Dezember 2022 möglich!

Haben Sie noch Fragen?

Wenden Sie sich an:

Birgit Egner-Hoffmann

Fachbereichsleiterin Familienstart und Ferienbetreuung

Tel.: 07131 27692-36
E-Mail: egner-hoffmann@hdf-hn.de

KinderFerienBox – Faschingsferien 2023

Du bist zwischen 6 und 10 Jahren und hast Lust Neues zu entdecken? Bau Dir Deine spannende Ferienwoche selbst!

Hier gehts zu den Details und zur Anmeldung!

Die Heilbronner Stimme hat über unsere KinderFerienBox und weitere Ferienangebote berichtet: Durch Klick gelangen Sie zum Artikel!

Haben Sie noch Fragen?

Wenden Sie sich an:

Kerstin Augustin

Referentin Kinder und Jugendliche, Gesund-Fit-Kreativ

Tel.: 07131 27692-52
E-Mail: augustin@hdf-hn.de